Glück des Alleinseins

ist das größte Geschenk, dass Dir das Universum im Moment machen kann, denn Du darfst endlich 100% Deiner Aufmerksamkeit der wichtigsten Person, mit der Du 24 Stunden in Deinem Leben zusammen bist, schenken – Dir selbst. Finde selbstbestimmt Deinen eigenen Weg!

Vielleicht wirst Du bemerken, wie fremd Du Dir selber im Kümmern um die Anderen in den Jahren geworden bist, wie alles selbstverständlich geworden ist und die Meisten immer mehr gefordert haben, ohne Dir zu danken.

Vielleicht wirst Du auch erst so nach und nach bemerken, worauf Du alles verzichtet und was Du alles gegeben hast, wie Du ausgenutzt und gesteuert wurdest, nachgegeben und zugelassen hast, zum Haushaltsgegenstand gemacht wurdest, selbstverständlich warst und vernachlässigt wurdest. Du hast Dich vermutlich nach den Bedürfnissen der Anderen gerichtet. In welcher Form gab es Dich noch und was ist heute von Dir übrig?

Es war ein schleichender Prozess, der Dir erst in der Trennung bewusst wird. Das ist das Glück des Alleinseins.

Dabei fällt mir auf: „Sich nach jemandem richten“ und durch ihn „sich richten lassen“, finde ich im Zusammenhang mit Richtung und Bewertung interessant und überdenkenswert, vor allem für Frauen.

Aber nun zieht das Universum endlich einen Schlußstrich, damit Du nicht mehr „verheizt“ wirst, sondern dafür, wofür Du geboren wurdest, nämlich, wieder für das Leben offen zu sein und Dich zu entwickeln.

Es ist nicht Sinn Deines Daseins, nur einem Mann, der Familie oder den Anderen zu dienen. Das „Wassermannzeialter klopft heftig an die Tür“.

Wenn Du selber bisher dabei verloren gegangen bist, ist es nicht der Sinn Deines „Hier-auf-Erden-seins“. Es geht um neue Formen der Beziehung, die wir finden müssen. Das Patriachat geht zu Ende.

Und das ist der Segen des Alleinseins!

Du kommst wieder zu Dir selber, schaust, was Du brauchst, was Du wirklich geben möchtest, hast für Dich, Deine Bedürfnisse und Freunde Zeit.

Du kannst herauszufinden, wer Du nach all dem was war, geworden bist, wer Du wirklich sein möchtest und wofür Du hier auf Erden bist. In der Konzentration auf Dich darfst Deine eigene Bedürfnisse und Wünsche herausfinden, den Freundeskreis vergrößern, ungebunden interessante Gruppen finden …….. alles was Du magst.

Plötzlich ist das Leben wieder voller Möglichkeiten. Das ist das Glück des Alleinseiseins, was niemals Einsamkeit bedeutet.

Herzlichst
Eure Naturheilpraxis Helga Rietig