Schuppenflechte – Psoriasis

Die Schuppenflechte ist eine nicht ansteckende, schorfige, also schuppige Hauterkrankung, die zu den Autoimmunerkrankungen gehört.

Sie ist durch die silberfarbigen Schuppen und die Rötungen der Haut sehr auffällig.

Schwimmbadaufenthalte sind fast unmöglich und nur die, die Bescheid wissen, stehen Psoriasisbetroffenen, die psychische Unterstützung ganz besonders brauchen, auch bei.

Zusätzlich belastet, dass in der Regel die Haut auch nachts besonders juckt. So kommen die Betroffenen nicht zur Ruhe. Das führt zu massiven Schlafstörungen, Gereiztheit und damit zu Erschöpfung.

In der Regel benutzt der Körper die Haut als letztes Ventil, wenn alle anderen Entgiftungsorgane überfordert sind.

Deshalb ist es als Erstes sehr wichtig, die Organe des Patienten über Akupunkturpunkte individuell durch die “Bioelektronische Funktionsdiagnostik nach Prof. Dr. Voll” anzumessen.                              Mit einer üblichen Symptombehandlung, zu beginnen und nur etwas darauf zu streichen, kann unter Umständen lediglich eine Symptoverschiebung bewirken – es juckt hier nicht mehr, aber es tut an einer anderen Stelle weh. Die Haut ist eines unserer Entgiftungsorgane.

Folgende Therapie wäre ein guter Ansatz:

  •  typgerechten Ernährung
  • biologischen Therapie auf Grundlage der Messung
  •  Ausgleich vom Mängeln an Vitalstoffen, wie Vitaminen, Minereralen, Spurenenlementen, Aminosäuren undEnzymen
  • Regeneration der Entgiftungsorgane auf Basis der Messung

Die Psoriasis kann als entzündliche Hauterkrankung auch auf die Gelenke übergreifen und es entsteht eine Arthritis, also eine Entzündung an der Wirbelsäule und den Gelenken von Händen und Füßeneventuell mit sichtbaren Veränderungen an den Nägeln.

 

Wie gesagt, eine äußerliche Symptombehandlung führt lediglich zu einer Symptomverschiebung oder oft auch dazu, dass sich die Schuppenfleche später wieder meldet, weil die Ursachen oder die Erkrankung begünstigenden Einflüsse nicht beseitigt wurden.

Denken Sie mal an ein Haus mit einem kaputten Dach. Es regnet immer herein. Sie streichen fleißig die Wohnzimmerdecke. Ist das wirklich die Lösung?