kurze Seminarbeschreibung

Gute Laune durch Gewürze – Entschlacken, Harmonisieren, Pflegen und Entspannen

Teil 1: Safran, Kurkuma, Pfeffer

Teil 2: Kardamom, Ingwer, Zimt, Nelken

Teil 1 + 2 je nach VHS auch in einem Vortrag

Gewürze nutzte man seit Jahrtausenden , um Speisen schmackhafter zu machen, die Verdauung und Laune zu verbessern, aber auch als Antibiotikum, in der Kosmetik und zum Desinfizieren von Häusern und Ställen. Im Ayurveda, dem über 5000 Jahre alten Wissen hat man mit Gewürzen geheilt, das Gewicht der Patienten reduziert oder geholfen, zuzunehmen, besser zu schlafen und mehr Vitalität zu bekommen.

Sie werden an einigen Gewürzen schnuppern, Gewürze für die gute Laune kennen lernen, Tipps aus der Praxis bekommen und Sie erhalten einen Gewürz-Energiekreis, in dem Gewürze den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet sind, sowie Rezepte, um selber herumexperimentieren zu können.

So kommt Licht in ein sehr faszinierendes Thema.

Ich lade Sie herzlich auf eine spannende Reise ins Reich der Sinne ein.

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Bindegewebsschwäche und Krampfadern natürlich behandeln

Über das Bindegewebe ist leider viel zu wenig bekannt. Deshalb werden wir in diesem Vortrag gründlich darauf eingehen und über natürliche Möglichkeiten der Unterstützung und Heilung sprechen. Auch Krampfadern können mit naturheilkundlichen Mitteln gelindert und je nach Ausprägung auch zum Verschwinden gebracht werden.

Wenn Sie mich im Vorfeld des Seminars persönlich kontaktieren, kann ich gezielter auf Sie eingehen.

Bitte bringen Sie sich Schreibzeug und Wasser mit, da durch Übungen auch die Entgiftung angeregt wird.

………………………………………………………………………………………………………………………………………

Rücken- und Gelenkschmerzen natürlich behandeln

Es gibt in der Naturheilkunde viele Möglichkeiten, Schmerzen und deren Ursachen auf natürlichen Weg zu heilen. Hier helfen neben Pflanzen, Gewürzen und der Homöopathie auch verschiedene Übungen und die Meditation.

Oft sind die Schmerzen auch ein Ausdruck für psychosomatische Störungen oder Stress im Alltag.

Wenn Sie mich im Vorfeld des Vortrages persönlich kontaktieren, kann ich gezielter auf Ihre Probleme eingehen.

Bitte bringen Sie sich Schreibzeug und Wasser mit, da auch die Entgiftung angeregt wird.

…………………………………………………………………………………………………………………………………….

Allergien biologisch behandeln

Es blüht wieder. Der Frühling ist da.

Aber leider reagieren bis zu 40% der Bevölkerung auf die fliegenden Pollen allergisch. Beim Heuschnupfen treten Symptome, wie Niesen, Fließschnupfen, tränende Augen, Bindehautentzündung, oder Juckreiz, Müdigkeit, Erschöpfung und Husten auf.

Ähnlich kann es bei Allergien auf Milben, Hausstaub, Tierhaare, Nahrungsmittel u.s.w. sein.

Ich möchte gerne mit Ihnen an diesem Abend über die Entstehung, Vorbeugung und biologische Behandlung von Allergien sprechen.

Wenn Sie mich im Vorfeld des Seminars persönlich kontaktieren, würde ich gerne gezielter auf Sie eingehen.

Bitte bringen Sie sich Schreibzeug und Wasser mit, da durch Übungen auch die Entgiftung angeregt wird.

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

Gifte, Konservierungs-, Farb- und Füllstoffe in Nahrungsmitteln

Können Sie noch filtern, was wir alles neben Käse, Schinken und Soja-Produkten einkaufen?

Ich nicht.

Ich habe aber die nicht mehr mit E-Nummern bezeichneten Inhaltsstoffe gesucht und Interessantes gefunden, worüber man gar keine Zeit hat, sich auch da noch Gedanken beim  zu machen.

Wenn Sie mich vor dem Seminar anschreiben, werde ich mir alles ansehen, worüber man nachdenken sollte.

 

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

Einführung in die Fußreflexzonenmassage

Die Reflexzonen der Füße spiegelt sich der ganzen Körper wieder.

Hier ist es möglich, innere Organe durch die Behandlung spezieller Bereiche gezielt zu beeinflussen. Da das Prinzip der Fußreflexzonen-Massage relativ einfach ist, wird sie vor allem gern zur Selbstbehandlung genutzt. Natürlich kann man sie auch beim Partner oder innerhalb des Familien- und Freundeskreises anwenden. Sich dabei durch Berührung gut zu tun, steht an erster Stelle.

Dieser Einführungskurs ist für Alle gedacht, die gern die Grundlagen der Fußreflexzonen-Massage erlernen möchten.

Sie können sich gerne auch paarweise anmelden.

……………………………………………………………………………………………………………………………………

Einführung in die Ayurvedische Fuß-Bein-Vitalpunktmassage und in die Ayurvedische Hand-Vitalpunktmassage

Nutzen der Marma-Vital-Punkt-Massage

Die Marma-Massage hat folgende Eigenschaften:

  1. Sie beugt dem Alterungsprozess vor und greift korrigierend ein.
  2. Sie hilft, die Müdigkeit und Erschöpfung von harter Routinearbeit zu bewältigen.
  3. Sie hilft und greift korrigierend ein bei Störungen, die durch Überstimmulierung des Nervensystems verursacht wurden.
  4. Sie fördert die Sehkraft.
  5. Sie unterstützt die Versorgung des Körpers mit Nährstoffen.
  6. Sie erhöht die Lebenskraft.
  7. Sie fördert den Schlaf und die körperliche Stärke.
  8. Sie macht die Muskeln weich.

Die Marma-Vitalpunkte werden im Ayurveda als Verbindungspunkte von Geist, Körper und Bewusstsein bezeichnet.

Ihre Behandlung führt zu tiefer Entspannung und klarem Denken. Blockaden können auf allen gelöst werden.

Es gibt je nach Schule107, bzw 365 Marmapunkte, die über den ganzen Körper verteilt sind. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit den Punkten, die am Fuß, der Wade, am Knie und am Oberschenkel liegen.

Neben der Einführung in ayurvedische Grundprinzipien erhalten Sie einen Test, in dem Sie Ihr Dosha (Bio-Typ) bestimmen können.

Bitte bringen Sie sich Schreibzeug, eine Decke, ein großes Handtuch, ein Kissen oder Meditationskissen und reichlich stilles Wasser mit.

………………………………………………………………………………………………………………………………….

Die 12 Öle der Bibel

In der Bibel ist von 12 Ölen die Rede, denen eine heilende Wirkung zugesprochen wird.

Es geht u.a. um die Wirkung von Zedernholz, YsopMyrrhe und natürlich Weihrauch. Die Harze und Öle wurden zur Desinfektion, Heilung bei Infektionen, aber auch zur Unterstützung der einzelnen Chakras und bei der Meditation verwendetet.

Ich lade Sie auf eine spannende Reise in das Reich der Sinne ein.

Wenn Sie mich im Vorfeld des Seminars persönlich kontaktieren, kann ich gezielter auf Sie eingehen.

Bitte bringen Sie sich Schreibzeug und Wasser mit, da durch die Düfte das limbische System in unserem Gehirn und somit auch die Entgiftung angeregt wird.

…………………………………………………………………………………………………………………………………..

Tschüss Falten – Ayurvedische Gesichtsmassage

ein glattes Gesicht in nur 10 Minuten täglich

Ayurveda ist das Wissen (Veda) vom Leben (Ayus), das die Einheit von Körper, Seele, Geist, Sinnen und Umwelt für die Schönheit, Gesunderhaltung, aber auch für eine grundlegende Heilung mit einbezieht. Ein wesentlicher Bestandteil des Ayurveda in Europa sind der Stirnguss und die Ganzkörperölmassage.

Die ayurvedische Gesichtsmassage ist die “kleine Schwester” der Ganzkörperölmassage. Sie ist leicht zu erlernen und eignet sich wegen des geringen Aufwands hervorragend für die tägliche Selbstbehandlung.

Im Gesicht und in den Ohren befinden sich die Reflexzonen sämtlicher Organe. Deshalb kann bei sachgemäßer Anwendung der ayurvedischen Gesichtsmassage und der Ohrakupressur sehr viel für die Schönheit, Ausstrahlung und vor allem für die Gesundheit erreicht werden. Es ist nicht nur wichtig, was, sondern auch wie, Pflegeprodukte aufgetragen werden.

Mit dieser Gesichtsmassage können Sie sich morgens oder jeden Abend eine Insel der Ruhe, Besinnung und Selbstzuwendung, Erholung und liebevollen Pflege gönnen. So fördern Sie ihr Wohlbefinden, ihre Ausstrahlung, erlangen mehr Selbstbewusstsein und verfügen über eine schöne glatte Haut.

…………………………………………………………………………………………………………………………………….

Tschüß Falten – Gesichtsmuskeltraining für ein strahlendes Aussehen

(4 Termine)

Gesichtsmuskeltraining für glattere Haut und ein strahlendes Aussehen

Schauen Sie einmal den Menschen ins Gesicht.

Da sieht man oft ein Doppelkinn, Hängebäckchen und Falten, kombiniert mit einem traurigen oder angespannten Gesichtsausdruck und der dementsprechenden Körperhaltung. Das muss wirklich nicht sein.

Wenn Sie einige Tricks kennen lernen und ich auf Ihre aktuellen Wünsche etwas besser eingehen kann, wird es neben der therapeutischen Hilfe viel Spaß geben.

Ich machen je nach Bedürfnis der Teilnehmer zusätzlich Atemübungen, Sie bekommen Antworten auf Fragen aus meiner Praxis…..
Aber es geht hier vorrangig um die Gesichtsmuskulatur als Reflexzone, ebenso wie die Fuß- und Handreflexzonen es sind.

Jede Muskulatur unseres Körpers kann unabhängig vom Alter wieder vorsichtig trainiert und aufgebaut werden, vor allem die oft untrainierte und nie bewusst genutzte Gesichtsmuskulatur.

Zum Seminar gehört es dazu, dass Sie u.a. auch davon Kopien bekommen.

Muskeln, die nicht benutzt werden, verkümmern. Das kennt jeder, der einmal ein geschientes Bein gesehen hat, das nach mehreren Wochen im Gipsverband.

Die Gesichtshaut bedeckt die darunter liegende sehr vielschichtige Muskulatur. Ist sie gut trainiert, wird auch die darüber liegende Haut wieder straffer. Mit wenigen, sehr effektiven Übungen kann man das in nur 10 Minuten täglich erreichen, nach dem einmal alle Muskeln in der Trainingsphase aufgebaut wurden.

Es gibt weitere Informationen zu :

  • Anatomie

  • Tipps aus der Praxis

  • Massagetechniken

  • Pflegeprodukten

  • Übungen

  • Kopien

  • Training der Massage

und dem Angebot, das Ganze in Gruppen, die sich selbstständig zusammen finden, gemeinsam zu wiederholen.


 Selbst ist die Frau – Kosmetika nach den eigenen Bedürfnissen und der unserer Kinder selber herstellen – sich vor allergie-und krebserregenden Stoffen schützen
Viele Menschen reagieren auf die Konservierungsstoffe in ihren Kosmetika allergisch. Einige Pflegeprodukte, z.B. Deoroller enthalten Aluminium, das bei der Entstehung von Alzheimer eine Rolle spielt.Und dennoch, in der Regel wissen wir nicht, was sich hinter der Auflistung der vielen fremd klingenden, oft extrem klein geschriebenen Inhaltsstoffe auf den Verpackungen verbirgt. Sind allergie- oder krebserregende Substanzen dabei? Wie verhindert eigentlich die Industrie, dass unsere Cremes nicht schlecht werden, obwohl wir manchmal mit ungewaschenen Fingern hinein langen? Durch welche Konservierungsstoffe ist das möglich?
Gibt es Pflanzen, die seit Jahrhunderten genau auf diese Fragen schon längst eine natürliche Antwort haben und nur in Vergessenheit geraten sind?
Ja, es gibt sie! Für alles ist ein Kraut gewachsen, man muss es nur kennen, oder kennen lernen. Wir werden unsere eigene Pflegecreme aus auch essbaren Bestandteilen herstellen, denn was man essen kann, sollte in der Kosmetik verwendet werden – wie innen, so außen.
Aber nicht nur das. Sie bekommen Informationen über antibakteriell wirkende Pflanzen, Schüssler-Salze, die neben dem Hautbild auch die Organfunktionen verbessern und wie werden je nach Geschmack duftende ätherische Öle in unser Körperöl, die Creme und den farblosen Pflegestift, den im Winter sogar auch Männer gegen ihre aufgesprungenen Lippen, aber wir Frauen ganzjährig gegen die Knitterfältchenauftragen, einarbeiten.

Am Ende des Kurses können Sie Ihre ersten selber gemachte Pflegeprodukte mit nach Hause nehmen.

Ich lade Sie herzlich ein.

Naturheilpraxis Helga Rietig