einige Minerale

Magnesium

Magnesaium ist an über 300 Stoffwechselvorgängen im Körrper beteiligt und somit lebenswichtig.

Es muss zugeführt werden und leistet im Körper Folgendes:

  • aktiviert den Stoffwechsel
  • ist an wichtigen Enzymreaktionen beteiligt
  • stabilisiert Eiweiße
  • ist für die Zellmembran und den Zellkern wichtig
  • aktiviert ATP, den Kraftstoff der Zellen
  • steuert Nerven- und Muskelzellen, sowie Hormone
  • emtspannt Nerven und Muskeln
  • wandelt das Sonnenvitamin D3 in eine für den Körper verwertbare Form um
  • stabilisiert die Knochen
  • bestimmt über die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit
  • fördert einen gesunden Schlaf
  • senkt zu hohen Blutdruck
  • hilft Diabetikern, weil es die Insulinresistenz senkt

Da Magnesium den Alterprozess verlangsamt, ist es besonders wichtig.