einige Minerale

——————————————————————————————————————————-

Leider muss ich im Moment mit einer Bitte an Sie beginnen:   Aufgrund von Straßenbauarbeiten, bei denen Kabel neu verlegt werden und zusätzlichen Veränderungen einzelner Anbieter der verschiedenen Netze hatte ich im letzter Zeit massive Störungen in der Kommunikation. Deshalb bitte ich Sie, mich unter

HP-Helga-Rietig@gmx.de,    über meine Privatseite  Hel_ga@gmx.de,   oder viel besser,

mich direkt  unter  o2304-978 2746  zu  kontaktieren.  Ich rufe Sie sehr gerne zurück.  

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Entgegenkommen.

———————————————————————————————————————————

Magnesium

Magnesaium ist an über 300 Stoffwechselvorgängen im Körrper beteiligt und somit lebenswichtig.

Es muss zugeführt werden und leistet im Körper Folgendes:

  • aktiviert den Stoffwechsel
  • ist an wichtigen Enzymreaktionen beteiligt
  • stabilisiert Eiweiße
  • ist für die Zellmembran und den Zellkern wichtig
  • aktiviert ATP, den Kraftstoff der Zellen
  • steuert Nerven- und Muskelzellen, sowie Hormone
  • emtspannt Nerven und Muskeln
  • wandelt das Sonnenvitamin D3 in eine für den Körper verwertbare Form um
  • stabilisiert die Knochen
  • bestimmt über die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit
  • fördert einen gesunden Schlaf
  • senkt zu hohen Blutdruck
  • hilft Diabetikern, weil es die Insulinresistenz senkt

Da Magnesium den Alterprozess verlangsamt, ist es besonders wichtig.